Foto-Mania

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   MEINE BLOGS
   Mein Weblog
   Meine Homepage
   
   FOTO-FORUM
   Myelos / Elkes Foto-Forum
   
   FOTOBLOGS
   Anne`s Foto-Perlen
   Birgit`s Poster-Shop
   Birgit`s Fotoblog PixelArt
   Birgit - Lichtbildnerin (neuer Fotoblog)
   Die Fotolintschi - Weiden am Neusiedler See
   Cora`s Foto A R T
   Evasurum - Nürnberg / Fürth
   Evi / Trick17`s Fotoblog - Hannover
   Falk`s Foto-Blog - Dresden
   geBILDet - Designblog von Pat
   GE.larie - Ulrich Pokorra - Gelsenkirchen
   Gudrun / Seepferdchen
   Maria / Glasfischerl`s Fotoblog
   Melli Kasüske - fotocommunity
   Mike`s Bildblog
   Mr. D.`s Fotoblog - Plauen
   Ocean`s Fotos
   Pia / fotofussel`s Fotoblog - Zellerfeld - Oberharz
   Pia-Marie`s Traumspuren
   Rainers Fotoalbum
   Teddyhamster
   Thea`s und Fritz`s Grafik- und Foto-Galerie - Nürnberg
   Zauberhexe`s Fotoblog
   
   GRUSSKARTEN
   Caros Grußkartenwelt
   Kartenspaß.de
   Traumspuren e-cards / Pia-Maries Grußkartenseite
   Uli Stein - Grußkarten



http://myblog.de/buecherfreak-fotoblog

Gratis bloggen bei
myblog.de





Nachdem ich meine beiden letzten Fotoserien in meinem normalen Blog gebracht habe - "Der Wald ruft ...", einem Waldspaziergang und "Frohe Ostern" über Osterbrunnen in der Oberpfalz - möchte ich auch mal wieder hier in meinem Fotoblog eine neue Fotoserie bringen.

Impressionen vom Weidener Stadtpark

Der Weg in den Stadtpark beginnt. Im Hintergrund sieht man eine Kapelle.

Der Brunnen im Stadtpark. Die Figur fasziniert mich jedes Mal aufs Neue.

Ein Pavillon im gepflegten Rasengrün

Eine steinerne Treppe lädt dazu ein, sich hinzusetzen und die Fische im Wasser zu beobachten.


Auch dieses idyllische Plätzchen - wie so manche andere Bank im Park - lädt zum Ausruhen ein.

An diesem Teich haben wir letztes Jahr im Sommer unsere Tai Chi und Qui Gong - Übungen gemacht.

Weiden hat schöne Radwanderwege. Dort macht es Freude, entlang zu radeln.

Diese Fischwanderhilfe wurde vom Fischereiverein Weiden e. V. gebaut, damit die Fische trotz Wehr die Möglichkeit haben, weiterzuwandern.

Dazusitzen und dem Wasser zuzusehen, wie es sprudelt und sich fortbewegt, beruhigt und entspannt.

Ich hoffe, die Impressionen vom Stadtpark Weiden hat euch gefallen.

Viel Spaß bei euren Spaziergängen durch die Natur wünscht euch Irmgard

18.4.07 20:23


 

Ein kleiner Spaziergang durch meinen Garten ...

... wartet auf euch. Gestern bin ich durch meinen Garten gegangen und habe den momentanen Stand der Natur in meinem Garten fotografiert - ob es nun Knospen sind oder auch Blüten und Blumen.

Ich lade euch herzlich zu einem kleinen Spaziergang durch meinen Garten ein

Die Rose im Blumengarten zeigt ihre schönen Blätterknospen

Die Kletterhortensie, an der Nordseite des Hauses, treibt schon eifrig Knospen aus

Hier zeigt sich eine Kletterhortensien-Knospe ganz nah

Der Schmetterlingsflieder, der neben der Kletterhortensie wächst, steht schon im vollen Saft und treibt seine Blätter aus

Dieses Bild, etwas unscharf, zeigt die Anlage der Knospen des Mandelbäumchens, das in der Mitte des Blumengartens steht

Die Narzissen stehen an der Nordseite des Hauses, bekommen also nicht so viel Licht; deswegen blühen sie auch noch nicht, sondern haben erst die Blütenansätze

Wenn wir den Blumengarten durch das Gartentürchen wieder verlassen wollen, sehen wir an der Hauswand einige kleine Veilchen blühen

Am Zaun, der den Obstgarten umgrenzt, treibt die Clematis, die im Frühjahr unermüdlich über Wochen hinweg blüht, schon lange Triebe aus

Ein Stück weiter am Zaun treiben schon massiv die Heckenrosen - eine sehr kleine blühende Art - aus

Am Ende des Zaunes wächst das Geißblatt. Da es sehr früh im Jahr blüht, sieht man schon den Blütenansatz

Wir gehen den Zaun wieder zurück und in den Obstgarten hinein. Eine Blüte an der wilden Pflaume ist schon aufgeschnappt


Diese kleine Narzissenart haben wir am Fuße des Kornapfelbaumes angesiedelt

Der Winterjasmin vorne am Zaun, wo wir ihn von der Haustüre aus sehen können, wächst nur sehr sehr langsam und hat auch dieses Jahr nur zwei Blüten. Aber auch diese lassen schon ahnen, wie schön der Strauch aussehen wird, wenn er größer geworden ist und in voller Blüte steht

Mit diesen beiden Bildern von Stiefmütterchen beenden wir unseren Spaziergang. Wir sind am Blumenbottich vor dem Haus angelangt, wo ich im Herbst Stiefmütterchen angepflanzt habe. In den letzten Wochen wurden sie durch den Regen arg zerrupft, aber in den letzten Tagen haben sie wieder schöne Blüten entwickelt.

Ich hoffe, euch hat der Spaziergang durch meinen Garten gefallen und wünsche euch ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße, eure Irmgard

17.3.07 14:19


 

Frühlingsboten

Ein Schneeglöckchen aus meinem Blumengarten

Haselnuss-Sträucher

Einige zarte Gänseblümchen, oder, wie sie für mich sehr passend heißen: Tausendschön

Ein Hamamelisstrauch (Zaubernuss) in voller Blüte - geknipst in einem Privatgarten

Die Hamamelis-/Zaubernuss-Blüten noch einmal ganz nah

 

Heute habe ich gleich zwei Beiträge für euch .

Die Morgenimpressionen von den Wasserperlengebilden auf den Spinnweben habe ich ganz früh morgens fotografiert, als noch alles voll Nebel war.

Die anderen Bilder - außer der Haselnuss, die habe ich auch morgens fotografiert - habe ich mittags bei strahlendem Sonnenschein gemacht.

Auf allen Wiesen sind die kleinen Gänseblümchen zu sehen. Ihr Name ist auch "Tausendschön", ein Name, der mit ganz besonders gefällt für dieses kleine, für manche unscheinbare, aber sehr anmutige Blümchen.

Die Hamamelis, auch Zaubernuss genannt, ist eine der ersten Sträucher, die im Frühjahr blühen. Ich habe sie in einem Garten gesehen, in dem sie in voller Blüte stand und gleich meine Digi gezückt. Die Blüten der Hamamelis kommen direkt aus den Zweigen und Stängeln heraus. Ich hätte auch gerne solch einen Strauch in meinem Garten. Er ist außerdem heilkräftig, wie hier zu lesen.

Ich hoffe, euch mit den ersten Frühlingsboten eine Freude gemacht zu haben

21.2.07 18:49


 

Impressionen am Morgen ...

Heute morgen war starker Nebel. Es machte mir Freude, im Garten die Wasserperlen zu fotografieren, die in den Spinnweben und an den Zweigen hingen. Manche hatten bizarre Formen. Die Wasserperlen sahen wie funkelnde Diamanten aus.

Die Knospe am oberen Bild ist der Trieb einer roten Clematis. Ich dachte schon, der Frost bei der letzten Frostperiode - vor dem Schneefall - hätte ihr geschadet, doch wie ich festgestellt habe, ist sie in den letzten Tagen sogar noch gewachsen. 

Ein Teil der Bilder sind Bildausschnitte, die ich herausgeschnitten und vergrößert habe, weil mir die Form so gut gefiel. Vor allem das Gebilde auf dem letzten Bild fand ich sehr bizarr.

21.2.07 18:12


 

Noch einmal Schneebilder ... aber dann ist Schluss mit den Winterbildern

Hier habe ich noch einmal Schneebilder für euch. Passend zum Beitrag auf meinem Blog am 4. Februar 2004.

Aber nach diesen Schneebildern ist dann Schluss mit lustig bzw. ab jetzt bin ich auf Fotopirsch nach Knospen, Blüten und Blumen

10.2.07 19:19


 

Schnee, so weit das Auge blickt ...

Heute Nacht hat es geschneit. Draußen ist alles weiß. Durch den Sturm, der heute Nacht noch mal war, gab es sogar leichte Schneeverwehungen, so wie ich es aus meiner Kindheit kenne. Hier habe ich einige Bilder für euch:

Eine verschneite Thuja

Mein Garten ganz unter einer Schneedecke versteckt

Die verschneite Efeuhecke

Mein Rhododendron mit Schneemützchen

Rhododendron ganz nah

Meine Mohrle wie auch meine Blacky waren nicht soo sehr begeistert von dem Schnee. Sie waren nur kurz draußen und fetzten gleich wieder rein. Einige Bilder konnte ich doch schießen von meiner Mohrle. Mein Auto ist auf dem Bild schon wieder abgeräumt von den Schneemassen

Meine Mohrle ist eben eine richtige Jagdkatze. Sie muss immer was zum Suchen und Jagen haben

24.1.07 15:12


Wolken im Sturm

Diese Wolkenbilder habe ich am Freitag, den 19. Januar 2007 gemacht, also einen Tag nach dem starken Sturm "Kyrill". Am Freitag war immer noch der Sturm ziemlich heftig, wenn auch nicht mehr so stark wie am Donnerstag.

21.1.07 21:10


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung